AQUACHEM V9.5

DE Aquachem Module 2018

 Software Pack 1 120

Software zur Planung, Auslegung, Dimensionierung und Beurteilung von Wasseraufbereitungsanlagen

  • Schnelle Auslegung von Wasser-Aufbereitungsanlagen verschiedener Art!
  • Überprüfung und Optimierung bestehender Anlagen!
  • Umstellen von Anlagen auf geänderte Wasser-Zusammensetzung oder Mischungsverhältnisse!
  • Vermeidung von Überdimensionierungen durch einrechnen von zusätzlichen Sicherheitsfaktoren!
  • Überprüfen der Wasser-Analytik a.Fehler
  • >> infos + Preise im Download-Bereich

 

 

 

 

Grundmodul

online Eingabemaske mit Überprüfung der Eingabewerte auf Abhängigkeit

Umrechnung aller gängigen Dimensionen

Überwachung der Eingaben nach TrinkwV oder individuellen Grenzwerten (auch österreichische TwV)

Kalk-Kohlensre. GG nach DIN 38404 mit konz. der Ionenspezies  >Gegenüberstellung der 3 Berechnungsarten

Berechnung pH, pHc, pHl, Analysenfehler, Härten, Aufsalzung bei Enthärtung, etc.

Parameter-Eingabe auf 4 Masken

Korrosionsberechnung nach DIN EN 12502

Beton-Aggresivität

Berechnung von Kernzerfällen (über 220 Nuklide vorgegeben)

 

Modul Mischwasser

Mischwasserberechnungen bis 5 Wässer im Mix mit Grenzwert-Überwachung

Mischdiagramme 0-100% frei wählbar

Mischbarkeit nach DVVGW W-216, + Berechnung d. Bandbreite bei Mischungen

mit unterschiedlichen Wässern

 

Modul Desinfektion, Dosierung

Zugabe von Desinfektionsmitteln für Festvolumen und Volumenströme

Chlor-Abbau / Entgiftung - Berechnung der Zugabemengen

Auslegung von Dosieranlagen - Berechnung der Pumpengröße, Verweilzeiten, Leitungsdim.

Dosierung von Säure oder Lauge auf beliebige Wässer, Simulation und Berechnung

Säure/Lauge Neutralisation

pH Abhängigkeit HOCI/OCI

 

Modul Entsäuerung-1 chemische Methoden

Auslegung von Entsäuerungs-Anlagen durch:

Filtration über Marmor oder Dolomit in versch. Sorten u. Körnungen

Vorentsäuerung sehr saurer Wässer nach DVGW W-214 (Erweiterung)

Zugabe von Alkalien / NaOH - Ca(OH)2 - Na2CO3  . . .

Filter-Rückspülung, Nachfüllmengen, etc.

 

Modul Entsäuerung-2 physikalische Methoden

Auslegung von Riesler,-und Flachbettbelüfter-Anlagen

Entcarbonisierungen durch Säure Dosierung

Zugabe / dosieren von Co2

 

Umgekehrte Osmose

Berechnung/Simulation einer Osmose-Anlage aus bis zu 2 Einspeisewässern mit Vermischung an beliebiger Selle

Zumischen vor RO oder zum Permeat

Dimensionierung einer Pumpenvorlage (bsp. Hochbehälter, Saugbehälter)

 

Rohrleitungsdimensionierung, Behälter

Dimensionierung von Rohrleitungen

Berechnungsmodus mit vorwählbarem Toleranzbereich

Behälterauslegung (Gewicht, Oberfläche, Füllung etc.)

Berechnung von Rohrvolumen

 

Modul Enteisenung, Entmanganung, Filtration

Auslegung von Filteranlagen (Enteisenung, Entmanganung, Aktivkohle...) Bis zu 4 Filter parallel!

Auslegung von Filteranlagen zur Enteisenung und Entmanganung / u.a. nach DVGW W 223

Erstellen von Spülprogrammen mit Auslegung der Aggregate

speicherbare Spülprogramme

Oxidation mit Luft - Suaerstoff - Ozon - Wasserstoffperoxid und Weitere

Auslegung Oxidator

 

Zusatztool GWP

Vorgabe von eigenen Grenzwerten für AQUACHEM

Bsp. Mineralwasserverordnung - Hausinterne Grenzwerte

Vorgabe freier Eingabeparameter zur Eingabemaske

 

Zusatztool DEW

Dateien durchsuchen nach Inhalten

Zur Auffindung von Dateien mit Suchkriterien wie: Dateinamen, Datei-Einträge oder Analysewerten

 

Planertool     Tabellen, Auslegungen, Hilfsmittel für die Planung in der Wassertechnik

Berechnung el. Leistung von Pumpen + Gebläsen

Wasserbedarfsermittlung

Liste der Aufbereitungsstoffe

Schüttgewichte, Dichte-Tabellen

Berechnung LF als f(T), Mischtemp.,  u. weiteres

 

Modul: SEC   Reaktor-Schnellentcarbonisierung

Features:

Vorprüfung, ob Schnellentcarbonisierung möglich ist

Auslegung, Dimensionierung eines Reaktors mit 2 zylindrischen Schüssen

Dimensionierung von: Mischkammer, Mischblende, oberer- unterer Schuss

Berechnung Durchsatzgeschwindigkeiten, metrische Größen, Volumen, Verweilzeiten

Optimierung des berechneten Reaktors

Übersichtliche Darstellung der berechneten Werte an Reaktor-Grafik

Berechnung der chemischen Parameter in Anlehnung an DVGW  W-235

Zugabe, Kalkmilch oder Natronlauge. Berechnung von:

   Verbrauchsmengen   /m3  /h  /a   bei einstellbarer  Konzentration 

   Anfall an CaCO3,  Berechnung von Verschnitt: Enthärtung, Volumenanteile,

   Ca, Na, Ks4,2, Kb8,2  Anionenquotienten, Calcitlösekapazitäten (10°C,  90°C)