Software

Kesselwasser

Software Pack 3 120

 

 

 

 

 

 

Software für Dampfkesselbetreiber

 - Eingabe von bis zu 20 Parametern zur Wasserqualität 

  für Speisewasser , Kesselwasser, Kondensat etc.

 

- Überwachung der Parameter  bezüglich Richtwerte für verschiedene Kesselgruppen

- Dosierung von Sauerstoffbindemitteln mit Berechnung der Zugabemengen in verschiedenen Konzentrationen.

 

- pH-Wert Anhebung mit unterschiedlichen Dosierstoffen mit Berechnung von Zugabemengen und pH

- Berechnung der Sodaspaltung. (CO2 nach Carbonat-Zersetzung)

 

- Berechnung von Wasserqualitäten nach Mischung

- Daten-Archivierung und Gegenüberstellung von Analysen nach verschiedenen Kriterien.

Secret

Software Pack 4 120

 

 

 

 

 

 

Software zum Schutz und Missbrauch Ihrer Daten

Ihr Passwort-Safe - zur sicheren Verwaltung von:

Passwörtern - Zugangscodes - Model/Gerätenummern - etc.

Absolut Zugriffssichere Archivierung

Komfortable Verwaltung

Logische Organisation

 

Verwalten und öffnen Sie Secret mit nur einem einzigen Passwort

Die Daten können kopiersicher auf USB-Stick gespeichert werden.

Canos

Software Pack 6 120

 

 

 

 

 

 

Software Geburtstagskalender

Canos ist ein komfortabler Geburtstagskalender in dem Sie alle Geburtstage oder Termine abspeichern können.

Canos erinnert Sie vorab rechtzeitig in dem von Ihnen vorgewählten Zeitraum wer Geburtstag feiert.

 

LinReg

Software Pack 2 120

Lineare Regression u. nicht-lineare Funktionen

Mit LINREG  steht ihnen eine nützliche Anwendung der Methode der kleinsten Quadrate zur Verfügung -  die Beschreibung einer Menge experimenteller Daten durch eine Kurve oder eine theoretische Formel, um eine lineare oder nicht-lineare  Beziehung zu erhalten,  die am besten auf die Daten passt - bei möglichst kleinem Fehler.

 

LinReg  besteht aus den Programmteilen:

  • lineare Regression
  • nicht lineare Funktionen- Geraden – Gleichungen

 

Anwendungsbereiche:

Auswertung von Messwerten und Erfassung der  Messwert-Charakteristik

Kalibrierung von Messsystemen durch lineare Regression 

Erkennen von Zusammenhängen innerhalb einer Untersuchungsreihe

Darstellung von Abläufen mit linearem oder nicht-linearem Bezug

 

Errechnung einer mathematischen Gleichung nach   Y = ax + b   oder  wahlweise für einen nicht-linearen  Zusammenhang   bis zum 9. Polynom   nach :

                   Y= a0 + a1x +a2x2 +a3x3 ..... + amxm

 

Erstellung einer Berechnungsformel aus einer Werte-Tabelle 

Beispiele:  

- Erstellung von Kennlinien für Pumpen 

- Eichkurven für Photometrie - Polarimetrie - AAS - etc.

- Erstellung von Leistungskurven für Maschinen,

grafische Darstellung der Kurven mit manueller Änderungsmöglichkeit der Koeffizienten

 

Erstellung eines mathematischen Zusammenhangs aus Grafik- Vorlagen zur Übernahme

in Rechenprogramme

 

lineare Regression

Berechnungen:

- mathematischer Zusammenhang der  Wertepaare als Funktion von  x    nach:     

   f(x)= ax +b  für Geraden mit und ohne Achsenabschnitt (b=0) Möglichkeit

   der Berechnung mit zwingen durch 0/0

 

- Fehler für  Steigung und  Achsenabschnitt. 

- Fehler für jeden einzelnen Messwert  in % und absolut.

- Korrelations-Koeffizienten.

 

Grafische Darstellung der berechneten Funktion am Bildschirm - bei variabler

Achs-Geometrie

Zur Optimierung der Berechnung können zusätzlich Wertepaare angehängt, gelöscht oder geändert werden.

 

nicht-lineare Funktionen

Zur Darstellung von Funktionen oder technischen Abläufen mit mathematischen Verknüpfungen bei nicht linearem Kurvenverlauf.    

 

Erstellung einer Formel aus einer Werte-Tabelle mit nicht-linearem Verlauf

Erfassung von Abläufen mit  nicht-linearem Charakter

 

Anwendungsbereiche:

- Erstellung von Kennlinien oder Absorptionskurven

- Leistungskurven für Maschinen 

- Umformen von Berechnungsformeln in eine Funktion n. Grades

 

Aus einer Reihe von Messwerten wird eine mathematische Funktion bis zum 9. Polynom berechnet.

Grafische Darstellung der berechneten Funktion am Bildschirm 

 

 

Geraden-Gleichungen

manuelles zeichnen von Geraden im  Koordinatensystem

Vorgabe von Steigung + Achsenabschnitt oder von 2 Punkten 

Berechnung von Schnittpunkt, Schnittwinkel, Achsendurchbruch

Darstellung von Parabeln mit   X/Y- Symetrie  sowie der Form Y = ax² + bx + c

 

 

Features 

Eingabe und Berechnung mit wählbarer Stellenzahl

Archivierung der Kurven + Berechnungen mit Änderungs- u. Ergänzungs- Möglichkeit

Regressions-Berechnung mit  Verlauf zwingen durch 0/0

Anzeige des Streubereichs einer berechneten Kurve

Ein/Ausblenden der Messpunkte in einer grafischen Darstellung

individuelle Farb-Einstellung zur grafischen Darstellung

Achsen können gestreckt oder gestaucht werden  (Zoomen)

Darstellung von bis zu 4 Kurven in einem Bild

 

 

 

Büro & Praxisterminplaner 3000

Software Pack 5 120 

 

 

 

 

 

Aktuelle Version 4.7

  • für Praxen, Büros, Handwerk, Verleih, Spedition, Kanzleien, Verwaltung
  • übersichtliche Darstellung einer ganzen Woche mit individuellen Einstellungs- Möglichkeiten
  • einzelne Behandler oder Wochentage per Mausklick aus- und einblenden
  • bis zu 6 Termingruppen mit je 3 Behandlern in jeder  Gruppe
  • 3 bis max. 18 Behandler pro Tag mit jeweils eigener Terminplanung 
  • bis zu 150 Termine je Spalte und Tag verwalten
  • Suchfunktionen zum auffinden von Termineinträgen
  • Kennzeichnung von Urlaubstagen oder Fehlzeiten, autom. anzeigen der Feiertage
  • Vorgabe von Schriftgröße u. Farben zur Darstellung
  • Bearbeitung von Doppelterminen möglich
  • individuelle Vorgaben zum Aufbau des Planers über Öffnungszeiten und Terminintervallen
  • Passwort Vergabe
  • Termine über  bestimmte Wochentage vergeben 
  • Ausdruck aller Termine nach unterschiedlichen Kriterien
  • Datensicherung, Backup
  • USB Stick - Termine übertragen
  • Terminbearbeitung von allen Stationen im Netzwerk
  • Anpassung an versch. Monitorgrößen bis 24-Zoll
  • Anlegen und verwalten einer Erinnerungsliste
  • Nachrichten absetzen im Netzwerk

 

Aquachem-V9.3

 Software Pack 1 120

Software zur Planung, Auslegung, Dimensionierung und Beurteilung von Wasseraufbereitungsanlagen.

 

  • Schnelle Auslegung von Wasser-Aufbereitungsanlagen verschiedener Art!
  • Überprüfung und Optimierung bestehender Anlagen!
  • Umstellen von Anlagen auf geänderte Wasser-Zusammensetzung oder Mischungsverhältnisse!
  • Vermeidung von Überdimensionierungen durch einrechnen von zusätzlichen Sicherheitsfaktoren!
  • Überprüfen der Wasser-Analytik auf Fehler

 

 

 

 

Grundmodul

online Eingabemaske mit Überprüfung der Eingabewerte auf Abhängigkeit

Umrechnung aller gängigen Dimensionen

Überwachung der Eingaben nach TrinkwV oder individuellen Grenzwerten (auch österreichische TwV)

Kalk-Kohlensre. GG nach DIN 38404 mit konz. der Ionenspezies  >Gegenüberstellung der 3 Berechnungsarten

Berechnung pH, pHc, pHl, Analysenfehler, Härten, Aufsalzung bei Enthärtung, etc.

Parameter-Eingabe auf 4 Masken

Korrosionsberechnung nach DIN EN 12502

Beton-Aggresivität

Berechnung von Kernzerfällen (über 220 Nuklide vorgegeben)

 

Modul Mischwasser

Mischwasserberechnungen bis 5 Wässer im Mix mit Grenzwert-Überwachung

Mischdiagramme 0-100% frei wählbar

Mischbarkeit nach DVVGW W-216, + Berechnung d. Bandbreite bei Mischungen

mit unterschiedlichen Wässern

 

Modul Desinfektion, Dosierung

Zugabe von Desinfektionsmitteln für Festvolumen und Volumenströme

Chlor-Abbau / Entgiftung - Berechnung der Zugabemengen

Auslegung von Dosieranlagen - Berechnung der Pumpengröße, Verweilzeiten, Leitungsdim.

Dosierung von Säure oder Lauge auf beliebige Wässer, Simulation und Berechnung

Säure/Lauge Neutralisation

pH Abhängigkeit HOCI/OCI

 

Modul Entsäuerung-1 chemische Methoden

Auslegung von Entsäuerungs-Anlagen durch:

Filtration über Marmor oder Dolomit in versch. Sorten u. Körnungen

Vorentsäuerung sehr saurer Wässer nach DVGW W-214

Zugabe von Alkalien / NaOH - Ca(OH)2 - Na2CO3  . . .

Filter-Rückspülung, Nachfüllmengen, etc.

 

Modul Entsäuerung-2 physikalische Methoden

Auslegung von Riesler,-und Flachbettbelüfter-Anlagen

Entcarbonisierungen durch Säure Dosierung

Zugabe / dosieren von Co2

 

Umgekehrte Osmose

Berechnung/Simulation einer Osmose-Anlage aus bis zu 2 Einspeisewässern mit Vermischung an beliebiger Selle

Zumischen vor RO oder zum Permeat

Dimensionierung einer Pumpenvorlage (bsp. Hochbehälter, Saugbehälter)

 

Rohrleitungsdimensionierung, Behälter

Dimensionierung von Rohrleitungen

Berechnungsmodus mit vorwählbarem Toleranzbereich

Behälterauslegung (Gewicht, Oberfläche, Füllung etc.)

Berechnung von Rohrvolumen

 

Modul Enteisenung, Entmanganung, Filtration

Auslegung von Filteranlagen (Enteisenung, Entmanganung, Aktivkohle...) Bis zu 4 Filter parallel!

Auslegung von Filteranlagen zur Enteisenung und Entmanganung / u.a. nach DVGW W 223

Erstellen von Spülprogrammen mit Auslegung der Aggregate

speicherbare Spülprogramme

Oxidation mit Luft - Suaerstoff - Ozon - Wasserstoffperoxid und Weitere

Auslegung Oxidator

 

Zusatztool GWP

Vorgabe von eigenen Grenzwerten für AQUACHEM

Bsp. Mineralwasserverordnung - Hausinterne Grenzwerte

Vorgabe freier Eingabeparameter zur Eingabemaske

 

Zusatztool DEW

Dateien durchsuchen nach Inhalten

Zur Auffindung von Dateien mit Suchkriterien wie: Dateinamen, Datei-Einträge oder Analysewerten

 

Planertool     Tabellen, Auslegungen, Hilfsmittel für die Planung in der Wassertechnik

- Berechnung el. Leistung von Pumpen + Gebläsen

- Wasserbedarfsermittlung

- Liste der Aufbereitungsstoffe

- Schüttgewichte, Dichte-Tabellen

- Berechnung LF als f(T), Mischtemp.,  u. weiteres