Software

Aquachem V9.7

Software zur Planung, 
Auslegung, Dimensionierung
und Beurteilung von
Wasseraufbereitungsanlagen

Software zur Planung, Auslegung, Dimensionierung und Beurteilung von Wasseraufbereitungsanlagen

- Schnelle Auslegung von Wasser-Aufbereitungsanlagen verschiedener Art!
- Überprüfung und Optimierung bestehender Anlagen!
- Umstellen von Anlagen auf geänderte Wasser-Zusammensetzung oder - - - Mischungsverhältnisse!
- Vermeidung von Überdimensionierungen durch einrechnen von zusätzlichen - Sicherheitsfaktoren!
- Überprüfen der Wasser-Analytik a.Fehler
>> infos + Preise im Download-Bereich
 

Grundmodul

online Eingabemaske mit Überprüfung der Eingabewerte auf Abhängigkeit
Umrechnung aller gängigen Dimensionen
Überwachung der Eingaben nach TrinkwV oder individuellen Grenzwerten (auch österreichische TwV)
Kalk-Kohlensre. GG nach DIN 38404 mit konz. der Ionenspezies  >Gegenüberstellung der 3 Berechnungsarten
Berechnung pH, pHc, pHl, Analysenfehler, Härten, Aufsalzung bei Enthärtung, etc.
Parameter-Eingabe auf 4 Masken
Korrosionsberechnung nach DIN EN 12502
Beton-Aggresivität
Berechnung von Kernzerfällen (über 220 Nuklide vorgegeben)

 

Modul Mischwasser

Mischwasserberechnungen bis 5 Wässer im Mix mit Grenzwert-Überwachung
Mischdiagramme 0-100% frei wählbar
Mischbarkeit nach DVVGW W-216, + Berechnung d. Bandbreite bei Mischungen
mit unterschiedlichen Wässern

 

Modul Desinfektion, Dosierung

Zugabe von Desinfektionsmitteln für Festvolumen und Volumenströme
Chlor-Abbau / Entgiftung - Berechnung der Zugabemengen
Auslegung von Dosieranlagen - Berechnung der Pumpengröße, Verweilzeiten, Leitungsdim.
Dosierung von Säure oder Lauge auf beliebige Wässer, Simulation und Berechnung
Säure/Lauge Neutralisation
pH Abhängigkeit HOCI/OCI

 

Modul Entsäuerung-1 chemische Methoden

Auslegung von Entsäuerungs-Anlagen durch:
Filtration über Marmor oder Dolomit in versch. Sorten u. Körnungen
Vorentsäuerung sehr saurer Wässer nach DVGW W-214 (Erweiterung)
Zugabe von Alkalien / NaOH - Ca(OH)2 - Na2CO3  . . .
Filter-Rückspülung, Nachfüllmengen, etc.

 

Modul Entsäuerung-2 physikalische Methoden

Auslegung von Riesler,-und Flachbettbelüfter-Anlagen
Entcarbonisierungen durch Säure Dosierung
Zugabe / dosieren von Co2

 

Umgekehrte Osmose

Berechnung/Simulation einer Osmose-Anlage aus bis zu 2 Einspeisewässern mit Vermischung an beliebiger Selle
Zumischen vor RO oder zum Permeat
Dimensionierung einer Pumpenvorlage (bsp. Hochbehälter, Saugbehälter)

 

Rohrleitungsdimensionierung, Behälter

Dimensionierung von Rohrleitungen
Berechnungsmodus mit vorwählbarem Toleranzbereich
Behälterauslegung (Gewicht, Oberfläche, Füllung etc.)
Berechnung von Rohrvolumen

 

Modul Enteisenung, Entmanganung, Filtration

Auslegung von Filteranlagen (Enteisenung, Entmanganung, Aktivkohle...) Bis zu 4 Filter parallel!
Auslegung von Filteranlagen zur Enteisenung und Entmanganung / u.a. nach DVGW W 223
Erstellen von Spülprogrammen mit Auslegung der Aggregate
speicherbare Spülprogramme
Oxidation mit Luft - Suaerstoff - Ozon - Wasserstoffperoxid und Weitere
Auslegung Oxidator

 

Zusatztool GWP

Vorgabe von eigenen Grenzwerten für AQUACHEM
Bsp. Mineralwasserverordnung - Hausinterne Grenzwerte
Vorgabe freier Eingabeparameter zur Eingabemaske

 

Zusatztool DEW

Dateien durchsuchen nach Inhalten
Zur Auffindung von Dateien mit Suchkriterien wie: Dateinamen, Datei-Einträge oder Analysewerten

 

Planertool  


Tabellen, Auslegungen, Hilfsmittel für die Planung in der Wassertechnik 
Berechnung el. Leistung von Pumpen + Gebläsen
Wasserbedarfsermittlung
Liste der Aufbereitungsstoffe
Schüttgewichte, Dichte-Tabellen
Berechnung LF als f(T), Mischtemp.,  u. weiteres

 

Modul: SEC   Reaktor-Schnellentcarbonisierung

Features:
Vorprüfung, ob Schnellentcarbonisierung möglich ist
Auslegung, Dimensionierung eines Reaktors mit 2 zylindrischen Schüssen
Dimensionierung von: Mischkammer, Mischblende, oberer- unterer Schuss
Berechnung Durchsatzgeschwindigkeiten, metrische Größen, Volumen, Verweilzeiten
Optimierung des berechneten Reaktors 
Übersichtliche Darstellung der berechneten Werte an Reaktor-Grafik
Berechnung der chemischen Parameter in Anlehnung an DVGW  W-235
Zugabe, Kalkmilch oder Natronlauge. Berechnung von:
 Verbrauchsmengen   /m3  /h  /a   bei einstellbarer  Konzentration 
Anfall an CaCO3,  Berechnung von Verschnitt: Enthärtung, Volumenanteile,
Ca, Na, Ks4,2, Kb8,2  Anionenquotienten, Calcitlösekapazitäten (10°C,  90°C)




E   N   G   L   I   S   C   H


Software for planning, layout & dimensioning of water treatment plants.

design and dimensioning of water treatment plants
waterchemical assessment
design and dimensioning of storage systems
data output in text files possible
checking and recording of analysed dates
Depending on your requirements, the basic module can be combined with up to 6
different additional modules to a modular system.


Basic module


over 80 input parameters / analysis values and calculated values
calcultion of el. conductance at different temperatures
checkup and filing of water analysis
converting of all popular dimensions in the water analysis (°aH, °dH, ppm TH, mol/m3, etc.)
monitoring of all input values according to TVO – or individual limit values
presetting of individual limit values with an additional tool
converting of mass, length, energy, pressure etc.
calculation of carbonate balance
corrosion calculation according to DIN50930 / EN12502
balance of analysis anions / cations
softening through sodium-exchange
conductivity by ionic strength
oxygen-saturation as f (Temp, O2)
total hardness as f (Ca,Mg), hardness range
carbonate, noncarbonate-hardness
sodium by ionic balance
sodium saltening during softening
HC03 / CO3 – concentrations
CO2 free, excess CO2
pH-calculated, pHL, pHc, delta pH, SDI, calcite dissolving capacity
buffering intensity, ionic strength, sum anions and cations
mistakes in analysis in % and absolute
checking of the values subject to one another
conversion of dimensions in water analysis




Module filtration / iron and manganese removal

layout of filtration plants by sand or charcoal up to 4 filters parallel
consideration of temp., Fe or Mn-conc in raw and treated water
aggregates layout for filter rinsing
calculation of rinsing air and water amounts
creation of individually rinsing programs
oxidation by: air – oxygen – ozone - hydrogen peroxide and others
calculation of:
filter flow velocity, filter diameter and contact time by taking account of: layer height, grain diameter, pH, and temperature
filling amounts, masses, surfaces etc.
layout/design of oxidiser



Module deacidification - 1 chemical methods

Interpretation of Deacidification plants by :
Filtration through dolomite or marble , backwashing , replenishment , ect .
Addition levels of alkali content



Module deacidification - 2 physical methods

Interpretation of Riesler , -and- Flachbettbelüfter plants
Entcarbonisierungen by acid dosage
Adding / metering of Co2



Module disinfection / dosage device

adding of disinfectant:
chlorine - chlorine dioxide - sodium hypochlorite solution - ozone - hydrogen peroxide
free choice of concentration to be used
chlorine degradation - calculation of amounts for different reductants
HOCl building in function of pH
dosage of acid and lye with calculation of pH-value, salt content etc.
acid/lye – neutralization
layout dosage device:
calculation of the size of the dosing pump and dosage tank
calculation of consumption
dosage rates as 100% product and by conc(x)



Module mixed water calculations

calculation of the composition of mixed water from up to 5 different waters
creating of mixed charts of 2 kinds of water between 0 - 100 % mixing
calcite saturation-data, ionic concentration, corrosion chemical data
miscibility of waters with similar composition (DVGW W-216)



Modul pipe dimensioning - with tank design and calculations

dimensioning of piping
calculation of pipe dimensions and flow rates for pipe installations
E.g.: raw water pipe, collecting pipe, muddy water pipe
presetting of v-max, free choice of the pipe diameter
calculation mode with preset tolerance range
storage layout (weight, surface, filling volume etc.)
calculation of storage data depending on the pressure stage
layout of filters – weight, surface (inside, outside), filling volume etc.
amount of nozzles
calculation of pipe volume, flow rates and contact time
additional Tools GWP (limit values) and DEW (search for file contents)



Module deacidification

deacidification by: filtration, alkaline-dosing or physically
filtration by different kinds of marble or dolomite
calculation of quantities, and water quality after process
display of pH-gradient during dosing of lye or acid
calculation of filter data
deacidification up to DC < 5 mg/l or target pH-value
closed and open filtration plants up to 4 filters parallel
decarbonisation by dosage of: HCl, H2SO4, CO2
rinsing the filters
calculation of:
filling amounts, material consumption, contact time, etc

acid-decarbonisation:
dosage of acid to adjust the balance
dosage of HCI - H2SO4
dosage of carbonic acid



Modul reverse osmosis

calculation/simulation of reverse osmosis systems
for up to 2 different waters
calculation of quality, feed, permeat and brine
osmotic pressure
dimensioning of pumping stations



GWP specify own limit-values for AQUACHEM

with the additional Tool: GWP up to 2 different limit-lists could be specified. AQUACHEM will control all input values by your individual limit values. (ex. in-house or other regulations). furthermore you could specify the free parameters on the input masks >parameter-2< and on >parameter-3< - these are entered automatically when calling the program AQUACHEM.
also the free parameters will be controlled.




DEW files: searching for file contents – managing files
this additional tool is for to find files with search criteria like: file name, file entries, or analysis
values of files createt by AQUACHEM

functions:

search:

searching for file names and parts of the file name in directories
crating date of the file/analysis
project name and number
client
text within remark-text of the file

the search criterions could be specified as: name/word begining with
name/word contains searching from to

parameters: searching and listing of parameters in files by concentration range
ex.: analysis with nitrate from 3 to 12 mg/l
or: analysis with nitrate >10 mg/l and oxigen < 5 mg/l



Module: SEC reactor rapid carbonization

features:
Preliminary test to see if quick carbonization is possible
Dimensioning of a reactor with 2 cylindrical shots
Dimensioning of: mixing chamber, mixing aperture, top shot
Calculation throughput speeds, metric sizes, volumes, dwell times
Optimization of the calculated reactor
Clear presentation of the calculated values ​​on the reactor diagram
Calculation of the chemical parameters based on DVGW W-235
Add lime or caustic soda. Calculation of:
Consumption quantities / m3 / h / a at adjustable concentration
Accumulation of CaCO3, calculation of waste: softening, volume fractions,
Ca, Na, Ks4,2, Kb8,2 anion quotients, calcite dissolving capacities (10 ° C, 90 ° C)




Highlights

quick layout of various kinds of water treatment plants
checkup and improvement of existing plants
converting of plants to diferent water-compositions or mixtures
specification of the work spectrum of a plant within an area, e.g. for Fe, Mn, CO2
elimination of overdimensioning through calculation with additional factors of safety
elimination of unnecessary additional costs such as an oversized pump or piping - through accurate dimensioning of all plant components
calculation of water-parameters e.g. pH-value, carbonic acid, calcite solubility through a few analysis values
checking of the water-analysis to avoid mistakes and misinterpretation
quick overview and statement to features of chemical corrosion or to softening of waters
specification of all lime-carbonic acid-balance parameters
enormous saving of time with calculations through comparison of different layout versions
specification of minimum application of chemicals during disinfection and chlorine decontamination, thus less pollution of the environment and cost reduction
quick checkup of dimensions in offers and possible cost reduction through improvement
print-outs of the results with your company name and simple data transfer in word processing software for further processing
the program is structured in modules – you only pay for the software components that you need

For Win 9x / ME/ NT /2000 / XP / 7
USB access needed
design and dimensioning of water treatment plants
waterchemical assessment
design and dimensioning of storage systems
data output in text files possible
checking and recording of analysed dates
Depending on your requirements, the basic module can be combined with up to 6
different additional modules to a modular system.


 

Heizungswasser

Software Pack 7 120

 

 

 

 

 

 

Software für Heizungswasser (NEU)

Heizungswasser Leistungsmerkmale

 

Mit dieser Software steht Ihnen ein effizientes Programm für den Bereich Wasserchemie, Heizungs- wasser zur Verfügung.

Die Software findet Anwender bei: Planungsbüros -- Heizungsbauer -- Installateure u.a.

und unterstützt Sie bei:

Beurteilung und Kontrolle der Wasserqualität von Speise- und Kreislauf- Wässern
- Überprüfung Ihrer Messwerte wie pH-Wert, p-Wert, m-Wert durch unterschiedliche Berechnungen (Bsp. pH-Wert aus Ks8,2)
- Kontrolle und Archivierung von Analysedaten
- interne Plausibilitätsprüfung zu den eingegebenen Messwerten und analytischen Daten
- Berechnung von pH-Wert, Ks-Werten, Kohlensäure-Formen wie Hydrogencarbonat, Carbonat und Kohlendioxid
- Berechnung von Gesamt- Karbonat- und Nichtkarbonat- Härten
- Dimensionsumrechnungen von Einheiten wie mol/m3, ppm, g/m3 °dH, °eH, °fH, °aH, ppm CaCO3, mmeq/l und Weitere

 

Mit der Software können Heizungswässer oder andere wenig gepufferte Wässer kontrolliert, dokumentiert, und vor allem mit den erstellten chemischen Messwerten abgeglichen werden.
Die Software vergleicht und berechnet den pH-Wert, den Sie mit der Elektrode gemessen haben. Insbesondere bei wenig gepufferten Wässern (geringe Leitfähigkeit!) ist es in der Praxis oft sehr
schwierig den pH-Wert exakt zu ermitteln.

Eingegebene Werte werden kontrolliert, - und falls sich rechnerische Unstimmigkeiten ergeben – wird ein entsprechenden Warnhinweis ausgegeben.
Die Software führt nach jeder Eingabe interne Plausibilitätsprüfungen durch und berechnet sofort weitere – oder abhängige – Parameter sowie Kohlensäure-Formen.

- Analysenübersicht bis zu 8 Analysen nebeneinander in der Übersicht

berechnete Werte - pH aus Ks- Kb- Wert bei eingegebener T
- pH-Wert aus Ks8,2 bei 25°C
- pH-Wert bei 25°C aus Mess pH
- Kohlensäure-Formen HCO3, CO3 CO2 –frei und überschüssig
- Sättigungs-Index SI
- Gesamthärte SE, Karbonathärte, Nichtkarbonathärte
- umrechnen von Dimensionen

 

Kesselwasser

Software Pack 3 120

 

 

 

 

 

 

Software für Dampfkesselbetreiber

 - Eingabe von bis zu 20 Parametern zur Wasserqualität 

  für Speisewasser , Kesselwasser, Kondensat etc.

 

- Überwachung der Parameter  bezüglich Richtwerte für verschiedene Kesselgruppen

- Dosierung von Sauerstoffbindemitteln mit Berechnung der Zugabemengen in verschiedenen Konzentrationen.

 

- pH-Wert Anhebung mit unterschiedlichen Dosierstoffen mit Berechnung von Zugabemengen und pH

- Berechnung der Sodaspaltung. (CO2 nach Carbonat-Zersetzung)

 

- Berechnung von Wasserqualitäten nach Mischung

- Daten-Archivierung und Gegenüberstellung von Analysen nach verschiedenen Kriterien.

Kühlwasser

Software Pack Kuehlwasser 120 165

Software für Betreiber von Kühlwasser-Anlagen, Planer, Kühlwasser-Chemikalien
Hersteller und Händler.

- Eingabe mit Plausibilitätsprüfung von Wasser-Parametern, Archivierung, drucken der Daten. Datenverwaltung, Zuordnung von Analysen zu Kreisläufen und Projekten
- Berechnung der Kühlwasser-Kreislauf relevanten Parameter wie:
- Eindickung, Abschlämmung, Zusatzwasser
- Mischungsberechnungen von Wässern mit Berechnung der Wasser-Parameter
- Verwaltung verschiedener Kühlsysteme mit Kunden- u. Systemdaten, Produkte,
Dosierungen, Chronologie Chemikalieneinsätze, Verbräuche, Ablage von Produkt-
Datenblättern, Akquisition
- Berechnung von CalciumSulfat-Bildung, Calciumcarbonat, etc.
- Durchführung von Entcarbonisierung durch Säureimpfung

Programm ist in Vorbereitung. näheres auf Anfrage

Büro & Praxisterminplaner 3000

Software Pack 5 120 

 

 

 

 

 

Aktuelle Version 5.0

  • für Praxen, Büros, Handwerk, Verleih, Spedition, Kanzleien, Verwaltung
  • übersichtliche Darstellung einer ganzen Woche mit individuellen Einstellungs- Möglichkeiten
  • einzelne Behandler oder Wochentage per Mausklick aus- und einblenden
  • bis zu 6 Termingruppen mit je 3 Behandlern in jeder  Gruppe
  • 3 bis max. 18 Behandler pro Tag mit jeweils eigener Terminplanung 
  • bis zu 150 Termine je Spalte und Tag verwalten
  • Suchfunktionen zum auffinden von Termineinträgen
  • Kennzeichnung von Urlaubstagen oder Fehlzeiten, autom. anzeigen der Feiertage
  • Vorgabe von Schriftgröße u. Farben zur Darstellung
  • Bearbeitung von Doppelterminen möglich
  • individuelle Vorgaben zum Aufbau des Planers über Öffnungszeiten und Terminintervallen
  • Passwort Vergabe
  • Termine über  bestimmte Wochentage vergeben 
  • Ausdruck aller Termine nach unterschiedlichen Kriterien
  • Datensicherung, Backup
  • USB Stick - Termine übertragen
  • Terminbearbeitung von allen Stationen im Netzwerk
  • individuelle Anpassung an Monitorgrößen bis 24-Zoll
  • Anlegen und verwalten einer Erinnerungsliste
  • Nachrichten absetzen im Netzwerk

 

LinReg

Software Pack 2 120

Lineare Regression u. nicht-lineare Funktionen

Mit LINREG  steht ihnen eine nützliche Anwendung der Methode der kleinsten Quadrate zur Verfügung -  die Beschreibung einer Menge experimenteller Daten durch eine Kurve oder eine theoretische Formel, um eine lineare oder nicht-lineare  Beziehung zu erhalten,  die am besten auf die Daten passt - bei möglichst kleinem Fehler.

 

LinReg  besteht aus den Programmteilen:

  • lineare Regression
  • nicht lineare Funktionen- Geraden – Gleichungen

 

Anwendungsbereiche:

Auswertung von Messwerten und Erfassung der  Messwert-Charakteristik

Kalibrierung von Messsystemen durch lineare Regression 

Erkennen von Zusammenhängen innerhalb einer Untersuchungsreihe

Darstellung von Abläufen mit linearem oder nicht-linearem Bezug

 

Errechnung einer mathematischen Gleichung nach   Y = ax + b   oder  wahlweise für einen nicht-linearen  Zusammenhang   bis zum 9. Polynom   nach :

                   Y= a0 + a1x +a2x2 +a3x3 ..... + amxm

 

Erstellung einer Berechnungsformel aus einer Werte-Tabelle 

Beispiele:  

- Erstellung von Kennlinien für Pumpen 

- Eichkurven für Photometrie - Polarimetrie - AAS - etc.

- Erstellung von Leistungskurven für Maschinen,

grafische Darstellung der Kurven mit manueller Änderungsmöglichkeit der Koeffizienten

 

Erstellung eines mathematischen Zusammenhangs aus Grafik- Vorlagen zur Übernahme

in Rechenprogramme

 

lineare Regression

Berechnungen:

- mathematischer Zusammenhang der  Wertepaare als Funktion von  x    nach:     

   f(x)= ax +b  für Geraden mit und ohne Achsenabschnitt (b=0) Möglichkeit

   der Berechnung mit zwingen durch 0/0

 

- Fehler für  Steigung und  Achsenabschnitt. 

- Fehler für jeden einzelnen Messwert  in % und absolut.

- Korrelations-Koeffizienten.

 

Grafische Darstellung der berechneten Funktion am Bildschirm - bei variabler

Achs-Geometrie

Zur Optimierung der Berechnung können zusätzlich Wertepaare angehängt, gelöscht oder geändert werden.

 

nicht-lineare Funktionen

Zur Darstellung von Funktionen oder technischen Abläufen mit mathematischen Verknüpfungen bei nicht linearem Kurvenverlauf.    

 

Erstellung einer Formel aus einer Werte-Tabelle mit nicht-linearem Verlauf

Erfassung von Abläufen mit  nicht-linearem Charakter

 

Anwendungsbereiche:

- Erstellung von Kennlinien oder Absorptionskurven

- Leistungskurven für Maschinen 

- Umformen von Berechnungsformeln in eine Funktion n. Grades

 

Aus einer Reihe von Messwerten wird eine mathematische Funktion bis zum 9. Polynom berechnet.

Grafische Darstellung der berechneten Funktion am Bildschirm 

 

 

Geraden-Gleichungen

manuelles zeichnen von Geraden im  Koordinatensystem

Vorgabe von Steigung + Achsenabschnitt oder von 2 Punkten 

Berechnung von Schnittpunkt, Schnittwinkel, Achsendurchbruch

Darstellung von Parabeln mit   X/Y- Symetrie  sowie der Form Y = ax² + bx + c

 

 

Features 

Eingabe und Berechnung mit wählbarer Stellenzahl

Archivierung der Kurven + Berechnungen mit Änderungs- u. Ergänzungs- Möglichkeit

Regressions-Berechnung mit  Verlauf zwingen durch 0/0

Anzeige des Streubereichs einer berechneten Kurve

Ein/Ausblenden der Messpunkte in einer grafischen Darstellung

individuelle Farb-Einstellung zur grafischen Darstellung

Achsen können gestreckt oder gestaucht werden  (Zoomen)

Darstellung von bis zu 4 Kurven in einem Bild

 

 

 

WABI

Software Pack WABI 120 165

Warenrechnung WABI Software für Rechnung, Angebot, AB, + Warenbestand für Onlinehändler
Mit dieser Software steht Ihnen ein effizientes Programm für den Bereich Verkauf - Onlinehandel zur Verfügung. Für Onlinehändler, und Kleinunternehmer.

- schnelle Rechnungserstellung für Warenverkäufe oder Dienstleistungen
- inkl. Angebot, Auftragsbestätigung
- Aufnahme, Einfügen der Adressdaten über Copy, Paste oder manuell
- Plausibilitätsprüfung der Adressdaten
- schnelles Erfassen der Rechnungspositionen (über selbst angelegte Warenliste) und Summen sowie Nettopreise und Mehrwertsteuer
- Berechnung von Mehrwertsteuer, Brutto, Netto-Preise
- Vorgabe von Rechnungsnummern mit autom. Weiterführung
- Berechnung von Zahlungsziel bei Vorgabe der Tage
- Anbringung einer internen Notiz zu jeder Rechnung
- Aufnahme einer beliebigen Kopfzeile
- Kotrolle des Warenbestandes
- Hinweis bei erreichen der Mindest-Bestandsmenge
- auch für Kleinunternehmer nach § 19 Ustg
- erstellen von Monats oder Jahresübersichten
- Auflistung verkaufter Artikel in bel. Zeitraum nach Menge
- Überprüfung von mehrfach-Kundenkäufen (nach PLZ, Name) innerhalb eines wählbaren
Zeitraums

weitere Features:
- Aufstellen, archivieren, drucken von: Rechnung, Angebot, Auftragsbestätigung
- erstellen einer Monatsübersicht der Umsätze
- Auflistung verkaufter Artikel in bel. Zeitraum / sortierbar
- erstellen einer Umsatz-Jahresübersicht
- führen einer Warenbestandsliste mit Bestand und Sollbestand
- Einstellung von Fussnoten, Zahlungsziel, Kleinunternehmer, Rechnungsnummer, Druck-Kopfzeile

Backfix

Software Pack Backfix 120 165

Zur Datensicherung auf Festplatten oder Wechsel-Laufwerken

Dokumentation der Daten Sicherungen
Es werden nur Dateien übertragen, welche ein jüngeres Datum aufweisen als
die der letzten Sicherung – dadurch ist die Datensicherung wesentlich schneller
Es können komplette Partitionen der Quelle (Festplatte) gesichert werden, oder
nur bestimmte auswählbare Verzeichnise

Lizy

Software Pack Lizy 120 165

Softwareschutz - Tool für Software-Entwickler

Lizy bietet einen Softwareschutz - insbesondere Kopierschutz Ihrer entwickelten Software. Mit jeder Lizenz Ihrer Software geben Sie einen USB-Stick an Ihren Kunden weiter. Minimaler programmier-aufwand - nur 1 Zeile Quellcode zum Aufruf von Lizy muss in Ihre Anwendung eingebunden werden.
Ein Aufruf Ihrer Software ohne zugehörigen USB-Stick ist dann zwecklos.
Wir bieten nach Bedarf unterschiedliche Varianten zu Lizy an. Zurückgegebene Sticks (bsp. bei Lizenzauflösung) können wiederverwendet werden. Auch Ihre eigenen Sticks mit Firmen-Logo sind einsetzbar.

Die Sticks werden von uns vorprogrammiert - Auch Ihre Sticks (mit Firmen-Aufdruck) können eingesetzt werden.
Wir halten unterschiedliche Varianten bereit, der Programmieraufwand auf Ihrer Seite ist minimal; d.h. an beliebiger Stelle in Ihrer Software rufen Sie Lizy auf, um abzufragen, ob der registrierte USB-Stick angeschlossen ist oder nicht.
Lizy schließt Ihre Anwendung, wenn kein oder nicht der Originalstick angeschlossen ist.
DEMO erhältlich auf Anfrage.

 

Canos

Software Pack 6 120

 

 

 

 

 

 

Software Geburtstagskalender

Canos ist ein komfortabler Geburtstagskalender in dem Sie alle Geburtstage oder Termine abspeichern können.

Canos erinnert Sie vorab rechtzeitig in dem von Ihnen vorgewählten Zeitraum wer Geburtstag feiert.

 

Secret

Software Pack 4 120

 

 

 

 

 

 

Software zum Schutz und Missbrauch Ihrer Daten

Ihr Passwort-Safe - zur sicheren Verwaltung von:

Passwörtern - Zugangscodes - Model/Gerätenummern - etc.

Absolut Zugriffssichere Archivierung

Komfortable Verwaltung

Logische Organisation

 

Verwalten und öffnen Sie Secret mit nur einem einzigen Passwort

Die Daten können kopiersicher auf USB-Stick gespeichert werden.